Ausbildungsreferat


bh 077 1
 

Nächste Termine:
 

18.–19. Juni 2022
Sa. – So.
  Integrationstour mit hörgeschädigten Bergkameradinnen bzw Bergkameraden

Klettersteigtour Zirler Klettersteig zur Erlspitze (2405 m) // Bergtour zum Großen Solsteinstein (2542 m )im Westl. Karwendelgebirge / A

KursNr. // Beitrag: 04/2022 // 40 € pro TN*
Übernachtung: Solsteinhaus (1805 m, DAV)
Teilnahmezahl: 3 – 7 Teilnehmer*
Anforderungen: Klettersteig Kenntnisse // Skala: B – C (Stelle D)
Erforderlich: Klettersteigausrüstung (Hüftgurt, Klettersteigset, Helm, Ruheschlinge, Handschuhe, Schlafsack, etc.)
Treffpunkt: 18.06.22 um 6.00 Uhr am Parkplatz (siehe Treffpunkte)
Anmeldung / Info: bis 31. März 22 bei Helmut Reim, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tourenverlauf:
18.06.: Anreise nach Hochzirl (1050 m) zum Parkplatz am Landeskrankenhaus
Hochzirl (1050 m) – Hochalm (1680 m) – Solsteinhaus (1805 m) – Mittagsast – evtl. Bergtour zum Gr. Solstein (2542 m) – retour – Solsteinhaus (1805 m) // GZ: HU: 880 Hm / ca. 3 Std. // HU: 600 Hm / GZ: ca. 3 ½ – 4 Std.
19.06.: Solsteinhaus (1805 m) – Eppzirler Scharte (2230 m) – WGrat – Zirler Klettersteig – Erlspitze (2432 m) – SFlanke – Solsteinhaus (1930 m) // HU: 600 Hm / GZ: ca. 5 – 5 ½ Std. – Rast – Hochalm – Parkplatz (1050 m) // HU: 800 Hm / GZ: ca. 2 ½ Std. – Rückfahrt.

07.–10. Juli 2022
Do. – So.
Hochtouren mit Spaltenbergung in der Silvretta / A
Silvrettahorn (3244 m) und Gr. Piz Buin (3312 m)

KursNr. // Beitrag: 05/2022 // 80 € pro TN*
Übernachtung: Wiesbadener Hütte (2443 m, DAV)
Teilnahmezahl: 2 – 4 Teilnehmer* (begrenzt)
Voraussetzungen: Teilnahmen an Ausbildungskursen, Kenntnisse an Hochtouren (Sicheres Gehen mit Steigeisen, Pickelführung, Gehen in der Seilschaft, Spaltenbergung, etc.)
Erforderlich: Gute Trittsicherheit, Kondition – Ausdauer – HochtourenAusrüstungen ( feste Bergschuhe, Steigeisen, Pickel, Helm, Hüftgurt, Band und Prusikschlingen, Karabiner, Seilrolle mit Rücklaufsperre „Edelrid Spoc“, Steigklemme „Wild Country Ropeman 2“, Hüttenbekleidung, Schlafsack, persönliche Gegenstände, etc.
Bewertung: Fels: 1+ bis 2 (Stellen) / Firn/Eis: bis 40 Grad
Treffpunkt: 07.07.22 um 5.30 Uhr am Parkplatz (siehe Treffpunkte)
Anmeldungen: bis 31. März 22 bei Helmut Reim, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tourenverlauf:
07.07.: Anreise ins Paznauntal zum Parkplatz Silvretta Stausee (2046 m) Parkplatz (2046 m) – „Hüttenweg“
– Höhe (2208) – Wiesbadener Hütte (2443 m) // GZ: ca. 2 – 2 ½ Std. // HU: 400 Hm
08.07.: Wiesbadener Hütte (2443 m) – Ochsentaler Ferner – Ob. Ochsentalerferner (2800 m) –
Übungen Spaltenbergung mit neuen Geräten – Egghornlücke (3095 m) – SGrat
– Silvrettahorn (3244 m) – Ochsentaler Ferner – Wiesbadner Hütte GZ: ca. 8 Std. + ca. 2 ½ -3Std. Ausbildung // HU: 800 Hm
09.07.: Wiesbadener Hütte (2443 m) – Vermunt Gletscher – Wiesbadner Grätle (3022 m) – Ochsentaler
Gletscher – Buinlücke (30056 m) – WGrat – Gr. Piz Buin (3312 m) – retour – Ochsentaler Gletscher
– Wiesbadener Hütte (2443 m) // GZ: ca. 8 ½ – 9 Std. // HU: 850 Hm
10.07.: Wiesbadener Hütte (2443 m) – Radsattel (2652 m) – Bieltal – Parkplatz (2046 m) // GZ: ca. 4 –4½Std. HU: 210 Hm 600 Hm // Rückfahrt

11.-14. Juli 2022
Mo. – Do.
Steineres Meer / A

Durchquerung dieser Gebirgskette

KursNr. // Beitrag: 062022 // 80 € pro TN*
Übernachtungen: verschiedene Hütten auf der Durchquerung
Teilnahmezahl: max. 6 Teilnehmer*
Treffpunkt: wird mit Robert Stiegler vereinbart
Anmeldung / Info: bis 27. Februar bei Robert Stiegler, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

28.-31. Juli 2022
Do. – So.
Hochtouren im Wallis / CH

Alphubel (4206 m) und Rimpfischhorn (4198 m)

KursNr.// Beitrag: 072022 // 80 € pro TN*
Übernachtungen: Täschhütte (2701 m, SAC)
Anforderungen: Teilnahmen an alpine Ausbildungskurse und Hochtouren
Teilnahmezahl: 2 – 3 Teilnehmer* (begrenzt)
Erforderlich: Sehr gute Trittsicherheit – Kondition – Ausdauer – HochtourenAusrüstungen (steigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen, Pickel, Hüftgurt, Helm, Band und Prusikschlingen, Karabiner, Seilrolle mit Rücklaufsperre„Edelrid Spoc“, Steigklemme „Wild Country Ropeman 2“, Eisschraube, Hüttenbekleidung, Schlafsack, persönliche Gegenstände, etc.)
Voraussetzung: Kenntnisse bzw. Erfahrungen an Hochtouren (Sicheres Gehen mit Steigeisen, in der Seilschaft, Pickelführung, Spaltenbergung, etc.
Bewertung: WS I / Fels: 1+ bis 2 (Stellen) / Firn/Eis: bis 40 Grad
Anmeldung / Info: bis 30. April bei Helmut Reim, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffpunkt: 28.07. um 5.00 Uhr am P+R Parkplatz am Bahnhof Schwabach
Tourenverlauf:
28.07.:
Anreise nach Täsch (1450 m) im Mattertal/Wallis, Parkhaus Täsch – Täschalpe (2200 m) – Täschhütte (2701 m) HU: 1250 Hm / GZ: ca. 3,5 – 4 Std.
29.07.: Täschhütte (2701 m) – Alphubelgletscher – Alphubeljoch (3772 m) – SOGrat / Flanke – Alphubel (4206 m) – und retour zur Täschhütte (2701 m) / HU: ↑↓1500 Hm / GZ: ca. 9 Std.
30.07.: Täschhütte (2701 m) – Alphubelgletscher – Mellichgletscher – Rimpfischsattel (3989 m) – WGrat – Rimpfischhorn (4199 m) – Rimpfischsattel (3989 m) – retour – Täschhütte (2701 m) HU: ↑↓1500 Hm / GZ: ca. 10 – 11 Std.
31.07: Täschhütte (2701 m) – Täschalpe – Täsch, HU: ↓ 1250 Hm / GZ: ca. 3 – 3,5 Std. // Rückreise.

16.–18.Sept 2022
Fr. – So.
  Integrationstour mit hörgeschädigten Bergkameradinnen und Bergkameraden

Arlberger Klettersteig in den Lechtaler Alpen / A über Lorfekopf (2689 m) zur Weißschrofenspitze (2752 m)

KursNr.// Beitrag: 08/2022 // 60 € pro TN*
Übernachtung: Ulmer Hütte (2285 m, DAV)
Teilnahmezahl: 3 – 5 Teilnehmer*
Anforderungen: Klettersteig Kenntnisse // Skala: B – C (Stellen D), Klettern: SG: 1+
Erforderlich: KlettersteigAusrüstung (Hüftgurt, Klettersteigset, Helm, Ruheschlinge, Handschuhe, Hüttenbekleidung, Schlafsack, etc.)
Treffpunkt: am 02.09.22 um 6.00 Uhr am Parkplatz (siehe Treffpunkte)
Anmeldungen: bis 31. März 22 bei Helmut Reim, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tourenverlauf:
16.09.:
Anreise zum Arlberg / Parkplatz Alpe Rauz // Parkplatz Alpe Rauz (1620 m) – Ulmer Hütte (2285 m)
HU: 660 Hm // GZ: ca. 1 ½ 2Std.
17.09.: Ulmer Hütte (2285 m) – „Adlerweg“ – Matunjoch 2543 m – Einstieg (2580 m) – „Arlberger Klettersteig“– Knoppenjochspitze (2680 m) – Lorfekopf (2689 m) – Lisumspitze (2667 m) – Weißschrofenspitze (2752 m) – Ausstieg (2490 m) – „Adlerweg“ – Ulmer Hütte (2285 m) HU: ca. 500 Hm // GZ: ca. 8 ½ – 9 Std.
18.09.: Ulmer Hütte (2285 m) – „Jakobsweg“ – Arlbergpass – Alpe Rauz (1620 m) // HU: 670 Hm /
GZ: 2 – 2 ½ Std. – Rückfahrt

26.–28.Sept 2022
Mo. – Mi.
Bergtouren in den Blaubergen

KursNr.// Beitrag: 092022 // 60 € pro TN*
Übernachtungen: Hütten in diesem Gebiet
Teilnahmezahl: max. 6 Teilnehmer*
Treffpunkt: wird mit Robert Stiegler vereinbart
Anmeldung / Info: bis 29. Mai bei Robert Stiegler, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08. – 09.Okt 2022
Sa. – So.
Abschlußtour im Mangfallgebirge

Aiplspitze (1759 m) und Miesing (1883 m)

KursNr.// Beitrag: 10/2022 // 40 € pro TN
Übernachtung: Taubensteinhaus (1567 m, DAV)
Teilnehmer: 3 – 7 Teilnehmer*
Erforderlich: BergwanderAusrüstung, Schlafsack, persönliche Gegenstände. etc.
Treffpunkt: 08.10. um 7.00 Uhr am Parkplatz (siehe Treffpunkte)
Anmeldungen: bis 30. Juni 22 bei Helmut Reim, Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tourenverlauf:
08.10.: Anreise nach Geitau (790 m), Wanderparkplatz oberhalb Geitau,Parkplatz (800 m) – Heubergalm (850 m) – Mieseben (920 m) – Höhe 1319 m – Taubensteinhaus (1567 m), GZ: ca. 2 ½ – 3 Std. // HU: 767 Hm // Nachm.: Taubensteinhaus (1567 m) – Aiplspitze (1759 m) – Taubensteinhaus // GZ: ca. 2 ½ – 3 Std. // HU: 290 Hm
09.10.: Taubensteinhaus (1567 m) – Kleintiefentalalm (1560 m) – Höhe 1740 m – SWRücken–Miesing (1883 m) – SWRücken– Höhe 1740 m – Weggabelung (1680 m) – Großtiefentalalm (1500 m)– Soinsee (1459 m) – Schellenbergalm (1348 m) – Mieseben (920 m) – Geitau (800 m) GZ: ca. 5 – 5 ½Std. // HU: 320 Hm / 1080 Hm

Hinweise: Bitte beachten Sie für die Anmeldung und Durchführung unbedingt unsere AGBs

Das Ausbildungsreferat bittet dankend bei Touren mit Übernachtungen um
Einhaltung der Anmeldefristen damit die Übernachtungsplätze frühzeitig
reserviert werden können.
Weitere Infos: bei Helmut Reim,

Treffpunkte: bei allen Touren bei denen kein Treffpunkt angegeben ist
am Parkplatz an Straße nach Hilpoltstein nach der Ausfahrt 56 an der A 9

Weitere Informationen                                 Alle Termine der Veranstaltungen und Touren können sich je nach CoronaSituation
in Absprache mit denTeilnehmern verschieben oder ggf. vollständig entfallen.
Das Ausbildungsreferat bittet bei Touren mit Übernachtungen um Einhaltung der Anmeldefristen damit die
Übernachtungen frühzeitig gebucht werden können.
Änderungen bei allen Touren im Tourenprogramm sind vorbehalten !!!

 TN Helmut Reim



Anmeldung bei

Helmut Reim


        email ausbildung





Berichte:

TN 2022 06 19 Ausbildung KS Tour Karwendel
TN 2021 10 09 Ausbildung AbschlusstourTN 2021 09 17 Ausbildung Integrationstour Hochalmspitze2021 07 15 Ausbildung Stubaier AlpenTN 2020 10 10 Abschlusstour Bayerische Alpen2020 07 26 Ausbildung Hochtour Waliser AlpenTN 2020 07 03 Hochtourkurs Oetztaler2020 03 14 Ausbildung SchneeschuhtourTN 2019 10 12 Ausbildung Abschlusstour KarwendelTN 2019 07 03 Ausbildung Firn EisTN 2018 10 06 Ausbildung AbschlusstourTN 2018 07 13 Ausbildung WatzmannueberquerungTN 2017 05 06 Ausbildung HoehenglueckssteigTN 2017 03 11 Ausbildungsabteilung SchneeschuhtourTN 2016 07 08 Ausbildung ZugspitzeTN 2016 04 30 Ausbildung KletteruebungTN 2016 03 12 Ausbildung SchneeschuhtourTN 2015 10 10 Ausbildung Kaisergebirge